Wappen von Lauterbach
Schloss Eisenbach / Lauterbach-Frischborn - Hessen
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
A5 Abfahrt (Nr. 2) Alsfeld Ost. Richtung Lauterbach über die B254. In Lauterbach Richtung Herbstein über die B275 bis zum Schloss Eisenbach.

Parkplätze:
Parkplätze vor dem Schloss.
Eintritt
Nur Außenbesichtigung möglich, die Kernburg selbst ist nicht zu besichtigen !
Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner !
Gastronomie
Gastronomie Burg-Post Schloss Eisenbach
Übernachtungsmöglichkeiten
Keine Übernachtung auf der Burg
weitere Infos
Das heutige Schloss stammt aus dem 16. Jh., durch mehrfachen Umbau der alten Burganlage und einer Vorburg. Die Kernburg ist durch einen Graben von der Vorburg getrennt. Von der alten Burg blieben der fünfeckige Bergfried, Mauerteile in der Kernburg und die Ringmauer erhalten.
Literatur
Rudolf Knappe - Mittelalterliche Burgen in Hessen. Gudensberg, 2000.
Adalbert Brauer - Burgen und Schlösser in Hessen. Frankfurt a.M., 1959.
Georg Dehio, Ernst Gall - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler - Nördliches Hessen. Berlin, 1950.


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück