Wappen von Bad Hersfeld
Burg Dreienburg (Dreygenburg) / Lautenhausen - Hessen
Historie


Wann und von wem die Burg errichtet wurde ist nicht bekannt. Wahrscheinlich veranlasste die Abtei Hersfeld den Bau der kleinen Anlage zum Schutz gegen Hessen.

Um 1257

wurde urkundlich Hartwig de Dringenbergk genannt.

1296

wurde urkundlich Wolprat de Dringenbergk genannt.

1592

war die Burg in einer Mercator-Karte schon als Ruine verzeichnet.

1641

wurde die Ruine noch einmal erwähnt.

Quelle: Rudolf Knappe - Mittelalterliche Burgen in Hessen. Gudensberg, 2000.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück