Wappen von  Dornburg
Altes Schloss / Dornburg - Thüringen
Historie


937

Erste Erwähnung .

 

Die Burg war eine Reichsburg zur Zeit Otto I.

1083

Wird die Burg als Reichslehen an Wiprecht von Groitsch vergeben.

1243

Geht die Burg dann an Rudolf III.Schenk von Tautenburg.

1343/44

Geht Dornburg an die Grafen von Schwarzburg.

1358

An die Wettiner.

1451

Wird die Burg stark beschädigt (Sächsischer Bruderkrieg).

Bis 1522

Entstand dann das "Alte Schloss".

Im 15 und 16 Jh Wird das Schloss oft verpfändet.

26.06.1996

Geht das Schloss an die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten.

Hans und Doris Maresch - Burgen & Schlösser, Erfurt, 1996.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück