Wappen von Bitburg
Rheinland-Pfalz - Dasburg Historie


Anfang 13 Jhdt.

Das "Daysberhc castrum" wird urkundlich erwähnt. Die Burg gehört der Abtei Prüm und wurde vermutlich auch von ihr gegründet. Sie ist als Lehen an die Grafen von Vianden vergeben.

1414

Die Burg wird den Grafen von Nassau übereignet.

1580-1604

Die Burg ist im Besitz von König Wilhelm von Spanien.

17.-18. Jhdt.

Die Burg ist nassau-oranischer Besitz und wird in verschiedene Hände vergeben: z.B. an die englische Krone, an das Herzogtum Braunschweig, an die Grafschaft Vianden.

1813

Die Burg, die inzwischen in französischen Besitz ist, wird von Marschall Odinot auf Abbruch versteigert.

1945

Die Burg kommt an das Land Rheinland-Pfalz.

1965

Die Burg wird an die staatliche Schlösserverwaltung übergeben.



Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück