Wappen von Coburg
Veste Coburg / Coburg - Bayern
Historie


10. Jhdt

Erste Befestigungen.

um 1200

Gründung der heutigen Burg durch das Haus Andechs-Meranien.

1248

Die Coburg kommt an die Grafen von Henneberg.

1353-1918

Die Wettiner regieren das Coburgen Land.

16.-17. Jhdt.

Die Burg wird mit einem dreifachen Bering erweitert. Ferner werden die Bastionen angelegt. Es entsteht einer der größten Burgenkomplexe Deutschlands.

18. Jhdt.

Die Wehranlage wird bedeutungslos und beginnt zu zerfallen.

1838

Erste Erhaltungsmaßnahmen durch das herzogliche Haus.

1898-1928

Bodo Ebhardt, Gründer der Deutschen Burgenvereinigung e.V., restauriert die Veste.

1945

Kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges wird die Veste schwer beschädigt.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück