Wappen von Klingenberg
Clingenburg / Klingenberg - Unterfranken
Historie


12. Jhdt.

Errichtung der Burg durch die Schenken von Clingenburg.

1260

Die Herren von Bickenbach kommen in den Besitz der Burg.

1500

Das Erzbistum Mainz erwirbt die Burg.

17. jhdt.

vermutlich nach Beschädigung im 30jährigen Krieg wird die Anlage dem Verfall überlassen, seither ist sie Ruine (moderner Ausbau zur Ausflugsgaststätte).

(Quelle: Dursthoff / Gutberlet / Huse - Die deutschen Burgen & Schlösser in Farbe. Frankfurt/Main, 1987)


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück