Wappen von Weimarer Land
Burg Buchfart / Buchfart - Thüringen
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
A4 Abfahrt (Nr. 50) Apolda. Richtung Bad Berka über die B87 nach Buchfart.

Vor der Brücke den kleinen Wanderweg folgen. Bei einer Gabelung in Dorfnähe den rechten Weg benutzen. Nachdem Feld die linke Gabelung folgen. 5min Fussweg.

Parkplätze:
Wenige Parkmöglichkeiten am Strassenrand.
Eintritt
Die Höhlenburg ist jederzeit zugänglich.
Achtung, Absturzgefahr ! Die Höhlenburg ist nicht gesichert. Trittsicherheit und festes Schuhwerk wäre von Vorteil !
Gastronomie
keine Gastronomie auf der Burg
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungen auf der Burg nicht möglich
weitere Infos
Die Burg Buchfart ist die einzige Höhlenburg in Thüringen.

Die Höhlenburg befindet sich in 40m Höhe über den Fluss Ilm. In den Felsen wurden ehemals zwölf Kammern getrieben, wovon noch 9 Kammern erhalten blieben. Eine heute verschwundene tragende Hangmauer verband alle Kammern. Angeblich soll ein Bergfried vor der Höhlenburg gestanden haben, was aber angezweifelt wird, aufgrund der Geländebegebenheit.
Literatur
Thomas Bienert - Mittelalterliche Burgen in Thüringen. Gudensberg, 2000


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück