Wappen von Weimarer Land
Burg Buchfart / Buchfart - Thüringen
Historie


1348

wurde ein "Lutolf von Heytingisburg, gesessen zu Buchfart" als Dienstmann der Grafen von Orlamünde erwähnt.

Bereits 1398

fand die Höhlenburg keine Erwähnung mehr.

Quelle: Thomas Bienert - Mittelalterliche Burgen in Thüringen. Gudensberg 2000


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück