Wappen von Wachenbuchen
Burg Buchen / Wachenbuchen - Hessen
Historie


1122-68 (1175)

wird die Anlage als Stammsitz der Herren v. Buchen-Hagenowe genannt.

1388

mögliche Zerstörung der Anlage im Zusammenhang mit den Städtekrieg.

Aufgabe der Anlage nach der Verlegung des Wohnsitzes der Herren v. Buchen auf die Kinziginsel Hagenowe (Hanau).

Quelle: Rudolf Knappe - Mittelalterliche Burgen in Hessen. Gudensberg, 2000


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück