Wappen von Königstein
Burg Breitenstein / Königstein - Oberpfalz
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
Die B 85 Auerbach - Sulzbach-Rosenberg nach Königstein verlassen. In Königstein ist der Weg nach Breitenstein ausgeschildert.

Parkplätze:
Kostenlose Parkplätze in Breitenstein, wenige Minuten bis zur Burgruine.
Eintritt

jederzeit frei zugänglich. Schlüssel zur Kapelle im Haus vor dem Burgaufgang erhältlich.

Gastronomie
Gastronomie in der Umgebung.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich.
weitere Infos

Von der einst prächtigen Burg Breitenstein hat sich nur noch die romanische Doppelkapelle, sowie einiges Mauerwerk der Vorburg erhalten. Der einstige Zugang zur Hauptburg führte durch das Untergeschoss der Kapelle. Hier ist noch das Portal zur Hauptburg erhalten, wogegen das Tor zur Vorburg durch die Steintreppe verbaut wurde.

Literatur
Ursula Pfistermeister - Burgen der Oberpfalz – Burgen und Schlösser der Oberpfalz. Regensburg, 1974.
Stefan Helml
- Burgen und Schlösser im Kreis Amberg. Amberg, 1991.

Ansicht

Ansicht von 1603


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück