Wappen von Sontra

Burg Boyneburg / Sontra-Wichmannshausen - Hessen

Infoseite


Parkmöglichkeiten

Anfahrt :
Über die B27 von Bad Hersfeld über Bebra und Sontra Richtung Wichmannshausen. In Wichmannshausen den Beschilderung zum Gut Boyneburgk folgen.

Die Ruine ist nur bis hinter das Gut Boyneburgk ausgeschildert.
Es existiert ein fasst gerader Trampelpfad bis zum Fusse der Ruine, ein bißchen Gespür für Ruinen oder eine Wanderkarte wäre von Vorteil.
Der Fussweg beträgt ca. 20-30 min je nach Weg.
Festes Schuhwerk ist empfehlenswert - Lose Steine liegen auf dem Weg.

Parkplätze :
Parkplätze vor dem Gut Boyneburg

Eintritt

jederzeit freizugänglich

Gastronomie
-
Übernachtungsmöglichkeiten

Übernachtung auf der Burg nicht möglich

weitere Infos
Die Burganlage liegt auf einen steilabfallenden Bergvorsprung. Die Hauptburg hat einen trapezförmigen Grundriss der mit einem Halsgraben vom der Vorburg abgetrennt ist. Von der ehemaligen Burganlage blieben die spitze Seite des fünfeckigen Bergfrieds erhalten und ein Torhaus mit Kapelle, sowie wie einige Gebäudereste.
Literatur

Uwe Fiedler - Die Boyneburg bei Sontra-Wichmannshausen. Wiesbaden, 1992.
Rudolf Knappe - Mittelalterliche Burgen in Hessen. Gudensberg, 2000.
Eduard Brauns - Kurhessen-Waldeck. Stuttgart, 1975.


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück