Wappen von Gügglingen
Burg Blankenhorn / Gügglingen - Baden-Württemberg
Historie


1241

Erste Nennung der Anlage im Besitz des Heinrich von Neuffen.

1472

Die Burg kommt als württembergisches Lehen an Hermann von Sachsenheim. Die Burg wird Sitz eines Forstamtes.

1480

Erste Teile der Burg werden abgebrochen.

(Quelle: Wilfried Pfefferkorn - Burgen unseres Landes "Oberer Neckar". Stuttgart, o.J.)


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück