Wappen von Hofheim in Unterfranken
BETTENBURG
Europa / Deutschland / Bayern / Hassberge / Hofheim in Unterfranken

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Ansicht von Westen auf die Bettenburg.
(800 x 533 Pixel)

KURZINFO

Die Bettenburg wurde nach ihrer Zerstörung im 16. Jahrhundert als Renaissanceschloss neu errichtet.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
50° 9' 16.04"N, 10° 33' 20.64"E
Höhe: ca. 319 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
Privatbesitz!
Bitte achten Sie die Privatsphäre der Bewohner.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Die Autobahn A70 über die Ausfahrt 12 verlassen und über die ST2218 nach Hofheim und weiter in Richtung Sulzbach fahren. Zirka 2,5 Kilometer nach Hofheim dem Abzweig in östlicher Richtung zur Bettenburg folgen.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
Die Bettenburg wird als Seminarhaus und Mediationszentrum genutzt. Aus diesem Grund bittet der Besitzer auf mehreren Schildern, die Privatsphäre zu respektieren und das Grundstück nicht zu betreten.

Eintritt

Eintritt
-

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
Nur als Gast des Seminarhauses oder des Mediationszentrum.
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
Als Gast des Seminarhauses oder des Mediationszentrum.
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer erreichbar.
weitere Infos
Weiterführende Information
-
Literatur

Weiterführende Literatur
Konrad M. Müller - Mittelalterliches Franken, ein Reisehandbuch. Würzburg, 1980.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2013