Wappen von Münstermaifeld
BURG TRUTZELTZ (BALDENELTZ)
Europa / Deutschland / Rheinland-Pfalz / Kreis Mayen-Koblenz / Münstermaifeld

Information

Bilder

Historie

Grundriss

1331-36 - Eltzer Fehde zwischen dem Trierer Erzbischof Balduin und den Herren von Eltz. In diesen Zeitraum fällt der Bau der Burg.

1336 - Erste schriftliche Erwähnung der Burg als "nuwe Burg von Eltze".

1337 - Nach Ende der Eltzer Fehde gibt Erzbischof Balduin die Burg als Lehen an Johann von Eltz.

15. Jh. - Die Burg gerät in Verfall.

1910 - Erste Sanierung der Burg unter Leitung des Architekten Ernst Stahl.

Quelle: Michael Losse - Die Mosel. Burgen, Schlösser, Adelssitze und Befestigungen von Trier bis Koblenz. Petersberg, 2007.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2009