Wappen des Kreis Bernkastel-Wittlich
Burg Baldenau / Morbach - Rheinland-Pfalz
Historie


1320 (ca.) - Erbauung der nach ihm benannten Burg durch Balduin von Luxemburg, Kurfürst und Erzbischof von Trier. Die Funktion der Burg bestand wahrscheinlich in der Abgrenzung des kurfürstlichen Herrschaftsbereiches gegenüber der Grafschaft Sponheim. Im weiteren Funktion als Jagdschloß.

1332 - Burg Baldenau wird als Besitz von Kurtrier durch den deutschen Kaiser Ludwig der Bayer bestätigt.

15. Jh. - Burg Baldenau dient als Mittelpunkt eines kurtrierischen Amtes.

1618-1648 - Erste Zerstörung der Burg im Dreißigjährigen Krieg durch die Schweden.

1649-1654 - Wiederherstellung der Burg.

1689 - Erneute Zerstörung der Burg, diesmal durch die Franzosen. Auf Grund der schwerwiegenden Zerstörung war die Burg im Anschluß nicht mehr bewohnbar und verfiel.

1982 - Erste Restaurierungsmaßnahmen an der Burgruine Baldenau.

Quelle: Hinweistafel auf der Burg, 2005.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück