Wappen von Obertrubach
BURG BÄRNFELS
Europa / Deutschland / Bayern / Forchheim / Obertrubach

Information

Bilder

Historie

Grundriss

1330 - Vermutliche Errichtung der Burg. Sie war Stammsitz der Egloffsteiner, darauf deutet der Bär im Wappen der Egloffsteiner.

1389 - Die niedere Veste, Vorburg, muss nach einer Fehde mit den Landgrafen von Leuchtenberg diesen zu Lehen aufgetragen werden.

1483 - Das Lehen der niederen Veste kommt an die Gailleinreuther Linie der Egloffsteiner.

1525 - Bauern brennen die gesamte Burg nieder.

1563 - Der Besitz der Gaillenreuther Linie wird veräußert.

1580 - Die gesamte Herrschaft Bärnfels kommt an das Hochstift Bamberg.

19. - 20. Jhdt. - Nachdem große Teile der Burg wegen Einsturzgefahr abgebrochen wurden, erfolgten erste Sicherungsmaßnahmen, jedoch nicht sehr glücklich.

Quelle: unbekannt
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2009