Wappen von Badenweiler
Burg Badenweiler / Badenweiler - Baden-Württemberg
Historie


1122

Gründung der Burg durch die Herzöge von Zähringen, zum Schutz des Silberbergbaues.

1147

Als Mitgift gelangt die Burg in den Besitz der Welfen.

1157

Durch Tausch kommt die Burg an die Staufer. Danach auf dem Erbweg an die Grafen von Freiburg, durch Heirat an die Grafen von Straßburg und wieder durch Erbschaft an die Grafen von Fürstenberg und fällt wieder an die Grafen von Freiburg zurück.

1444

Durch eine Schenkung gelangen die Markgrafen von Baden in den Besitz der Burg.

6. April 1678

Während des Holländischen Krieges (1672 - 1678) wird die Burg zerstört.

Quelle: Johannes Helm - Spaziergang durch Badenweiler. Badenweiler, o.J.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück