Wappen von Eschwege
Burg Aue / Wanfried-Aue - Hessen
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
A7 Abfahrt (Nr. 78) Kassel-Ost. Nach Eschwege über die B7, später über die B452. Durch Eschwege durchfahren, weiter über die B249 bis nach Frieda. In Frieda nach Aue fahren.

Die kleine Wasserburg und das gegenüberliegende Herrenhaus liegen an der Hauptstrasse Richtung Wanfried.

Parkplätze:
Parkmöglichkeiten am Straßenrand.
Eintritt
Jederzeit frei zugänglich, die Burg selbst ist zur Zeit nicht zugänglich !

Stand 9.2005

Gastronomie
Keine Gastronomie auf der Burg
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungen auf der Burg nicht möglich
weitere Infos
Die Wasserburg ist eine viereckige Anlage mit oberirdischen, tonnengewölbten Kellern. Die Anlage weist eine dreiflügelige Gebäudegruppe auf. Der Wassergraben ist heute trockengeleget.
Literatur
Rudolf Knappe - Mittelalterliche Burgen in Hessen. Gudensberg, 2000.


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück