Wappen von Kölleda
BURGSTALL ALTHÄUSER ANGERGERICHT
Europa / Deutschland / Thüringen / Sömmerda / Kölleda-Backleben

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Bild

Gesamtansicht von Westen.

KURZINFO

Der Burghügel befindet ca. 2 km südlich von Backleben. Nahe des Burghügels, der durch einen umlaufenden Graben und Wall gesichert war, befindet sich die Wüstungsstelle des bereits im Frühmittelalter gegründeten Dorfes Althausen. Nach Aufgabe von Siedlung und Hochmotte diente das "Althäuser Angergericht" als Hinrichtungsstätte.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
51° 10' 51.15"N, 11° 17' 15.22"E
Höhe: ca. 180 m über NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)

Warnhinweise
Warnhinweise:
-
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Von der A 71 die Abfahrt Sömmerda, auf die B 176 nach Kölleda nehmen.
In Kölleda Richtung Backleben fahren. In Backleben in die Neuhäuser Strasse. Von dort ca. 2 km bis man den Burghügel mitten im Feld sieht.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
ohne Beschränkung

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine

Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
keine
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer nicht erreichbar.
weitere Infos
Weiterführende Information
-
Literatur

Weiterführende Literatur
Landesamt für Archäologie (Hrsg.) - Archäologischer Wanderführer Thüringen/Landkreis Sömmerda. Weimar, 2005.
Michael Köhler - Thüringer Burgen, Jena, 2003.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2014