Wappen von Amoeneburg
Amoeneburg / Amoeneburg - Hessen Historie


1145

Bau einer ersten Burg durch das erzbistum Mainz.

1165

Zerstörung der ersten Burg durch Landgraf Ludwig von Thüringen. Nach der Zerstörung erfolgte bald ein Wiederaufbau

1183

Die Burg ist an Kuno von Münzenberg verpfändet.

1222

Die Burg ist wieder mit Mainzer Burgmannen besetzt.

1646

Zerstörung der Burg durch hessische und schwedische Truppen unter General Wrangel.

1650-75

Teilweise Erneuerung der Burg, welche jedoch erneut im 7j. Krieg zerstört wurde.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück