Wappen von Lenzkirch
Ruine Alt-Urach / Lenzkirch - Baden-Württemberg
Historie


Die Burg wurde im 13. Jh. durch die edelfreien Herren von Urach erbaut. Als Bestandteil und Zentrum der Herrschaft Lenzkirch im 14. und 15. Jh. im Besitz der Herren von Blumegg. Verkauf 1491 an die Grafen von Fürstenberg.

Schon 1491 Burgstall, das heisst als unbewohnbar bezeichnet.

Ruine bis 1972 fürstenbergisch, dann im Besitz der Gemeinde Lenzkirch.

Mauerwerksanierung 1995/96 durch den Schwarzwaldverein Lenzkirch.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück