Landesfahne
Allerburg / Bockelnhagen - Thüringen
Historie


1266

Erste urkundliche Erwähnung der Burg.

1403

Wird die Burg erstürmt.

 

Im Bauernkrieg wird die Anlage wahrscheinlich teilweise zerstört.

1596

Wird die Allerburg als Ruine erwähnt.

1924

Fertigstellung des Bergfriedes auf dem historischen Bergfriedstumpf.

1991

Der Allerberg wird zum Bodendenkmal erklärt.

Quelle: Infotafel an der Burg.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück