Wappen von Wellheim
BURG ADLERSTEIN
Europa / Deutschland / Bayern / Eichstätt / Wellheim-Aicha

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Gesamtanblick des Burgbereiches auf dem Burgfelsen.
(800 x 388 Pixel)

KURZINFO

Bei der Burg Adlerstein handelt es sich sehr wahrscheinlich um die Vorgängerburg der Burg Wellheim. Die Burg wurde auf einem schmalen Felsen erbaut. Von der ehemaligen Burg sind nur noch die Fundamente eines Wohnturmes erhalten geblieben. Am Fuß des Burgfelsens befindet sich eine etwa acht Meter tiefe Höhle. Dem Burgfelsen ist eine Felsennadel vorgelagert, sichtbare Baureste sind nicht mehr vorhanden, so das nicht mehr festgestellt werden kann inwieweit die Felsennadel auch genutzt worden ist.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
48°49'33.98'' N, 11°06'40.60'' E
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
Der Burgfelsen ist nicht umzäunt, von daher teilweise Absturzgefahr.
Die Höhle sollte wegen Steinschlaggefahr nicht betreten werden.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Von der Autobahn A9 Ausfahrt Altmühltal (58), über Eichstätt nach Wellheim - Aicha. Von Aicha in Richtung Biesenhard.
Kurz nach dem Waldanfang geht rechts ein "Nordig Walking" Weg in den Wald, diesem folgen.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
ohne Beschränkung

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Nicht möglich.
weitere Infos
Weiterführende Information
-
Literatur

Weiterführende Literatur
Werner Mayer - Burgen in Oberbayern, Verlag Weidlich, Würzburg, 1986.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2010